• E-Mail Newsletter

    Abonnieren Sie unseren E-Mail Newsletter um über geplante Wartungsarbeiten und Störungen informiert zu werden.

  • Twitter

    Folgen Sie @nine_ch_status auf Twitter.

  • RSS-Feed

    Abonnieren Sie unseren RSS-Feed.

    Abonnieren
  • API

    Über unsere REST-API können Sie diverse Informationen zum aktuellen Status abfragen.

    API Dokumentation
Archiviert Wartung

Erweiterte Wartungsarbeiten aufgrund CVE-2017-1000364

Zeitraum
17.07.2017, 23:00 CEST - 18.07.2017, 04:00 CEST
Betroffene Kunden
CZH4.1, ES34, CZH4.2, Managed Server, Managed VServer und Root VServer
Update #2 - Dienstag, 18. Juli 2017, 05:37 CEST

Die Wartungsarbeiten konnten erfolgreich abgeschlossen werden. Alle Managed Systeme wurden auf den Neustart folgenden umfänglich geprüft, um Folgeprobleme zu verhindern.

Sollten Ihnen dennoch Unstimmigkeiten auffallen zögern Sie bitte nicht uns unter +41 44 637 40 40 oder support@nine.ch zu kontaktieren.

Wir danken Ihnen für das entgegengebrachte Verständnis bezüglich diesen Wartungsarbeiten.

Update #1 - Dienstag, 18. Juli 2017, 04:06 CEST

Wir sind noch immer am Neustarten der einzelnen Server. Sobald wir alle Server neugestartet haben, werden wir den Status hier updaten.

Meldung

Aufgrund einer Sicherheitslücke innerhalb des Kernels, werden wir in der Nacht auf Dienstag sämtliche Systeme neustarten. Die Patches wurden bereits auf den betroffenen Systemen eingespielt, in der heutigen Nacht werden die entsprechenden Systeme neugestartet um den neuen Kernel zu laden.

Das Wartungsfenster findet wie folgt statt: Montag, 17. Juli 2017 um 23 Uhr bis Dienstag, 18. Juli um ca. 04 Uhr.

Alle betroffenen Kunden wurden letzte Woche diesbezüglich per E-Mail direkt informiert.

Weitere Informationen zur Sicherheitslücke finden Sie unter [1].

[1] https://cve.mitre.org/cgi-bin/cvename.cgi?name=CVE-2017-1000364